Grab von Axel Fritz Hunscha

DIgitales Grab gestalten

Mit dieser Grabseite wird das Gedenken an die (den) Verstorbene(n) aufrecht erhalten. Als angemeldeter Benutzer können Sie an der Ausgestaltung dieser Seite mitwirken!

 

Art des Grabes:
Erdgrab
Bestattungsart:
Erdbestattung
Position:
Exakt
Lage der Grabstätte:
QR-Code zur aktuellen Seite
Anzahl Seitenaufrufe: 75
    Blumen von Ehemaliger Student

    Ehemaliger Student am 27.07.2021:

    Ich hatte bei Prof. Hunscha 2 Module und ansonsten keinen näheren Kontakt zu ihm, doch trotzdem hat er es geschafft einen besonderen Eindruck bei mir zu hinterlassen. Die Art und Weise wie er gelehrt hat motivierte mich zu jeder Übung und Vorlesung mit Freunde hinzugehen. Möge er in frieden ruhen.

    Blumen von Ehemaliger Student

    Ehemaliger Student am 27.07.2021:

    Ich hatte bei Prof. Hunscha 2 Module und ansonsten keinen näheren Kontakt zu ihm, doch trotzdem hat er es geschafft einen besonderen Eindruck bei mir zu hinterlassen. Die Art und Weise wie er gelehrt hat motivierte mich zu jeder Übung und Vorlesung mit Freunde hinzugehen. Möge er in frieden ruhen.

    Blumen von Duygu und Tolga Üge

    Duygu und Tolga Üge am 12.07.2021:

    Wir trauern sehr um den Verlust von Prof. Hunscha. Er war ein toller Mensch, stets gut gelaunt und humorvoll. Ich erinnere mich gerne an meine Zeit als wissenschaftliche Mitarbeiterin mit Prof. Hunscha am Lehrstuhl. Man konnte sich mit ihm über alle Themen der Welt unterhalten. Wir tauschten uns viel aus über Politik, Geschichte und Klassikmusik, lachten viel und freuten uns gemeinsam über Kuchen am Lehrstuhl. Er war ein treuer Begleiter. Er war für jeden juristischen Austausch bereit, half, gab Tipps und teilte seine Erfahrungen. Am liebsten erinnern wir uns an die tollen Momente mit Prof. Hunscha auf unserer Hochzeit. Wir hatten sehr viel Spaß. Er war ein besonderer Mensch. Schade, dass er von uns gegangen ist. Wir werden ihn nie vergessen. Wir wünschen seiner Frau, seinen Kindern und dem Rest seiner Familie unser herzliches Beileid.

    Kondolenzbucheintrag von Moritz  M.

    Moritz M. am 27.06.2021:

    Prof. Dr. Hunscha ist einer der wenigen Professoren an die ich mich oft und gerne mit einem Schmunzeln zurück erinnere. Seine unzähligen Geschichten und Anekdoten haben jede Vorlesung spannend gemacht, auch wenn man dann mal nur ein oder zwei Seiten im Skript geschafft hat. Dennoch hat er es auf die Weise geschafft, dass mir sehr viel im Gedächtnis geblieben ist und dies, öfters als gedacht, im Alltag sehr nützlich ist. Mein herzliches Beileid und der Familie viel Kraft.

    Kondolenzbucheintrag von Die Bibliothek   Wirtschaft & Management

    Die Bibliothek Wirtschaft & Management am 25.06.2021:

    Die Bibliothek Wirtschaft & Management trauert um Professor Hunscha, ein einzigartiges und unverwechselbares Urgestein der Fakultät VII Wirtschaft und Management der TU Berlin. Als regelmäßiger Besucher und Unterstützer unserer Bibliothek vertiefte er sich oft in Rechtsbücher und -zeitschriften und sorgte in kleinen Pläuschchens mit den Mitarbeiter*innen mit seinem Sinn für Humor und seiner emotionalen Art für gute Laune und manchmal auch Aufsehen. Insbesondere nach dem Umzug der Bibliothek ins Hauptgebäude im Jahr 2002 und der Integration der Institutsbibliothek Recht in die Bibliothek, die damals noch WiWiDok hieß, durften wir ihn oft bei uns begrüßen. Wir erinnern uns auch besonders gern an die „Lange Nacht der Bibliotheken“ im Jahr 2011, bei der Prof. Hunscha seinen humorigen Vortrag „Wirtschaftswissenschaftler - mal ganz anders! Das wirtschaftswissenschaftliche Studium in einem neuen Licht“ präsentierte und sich beim abendlichen Karaoke-Wettbewerb mächtig ins Zeug legte. Ebenso war er beim 50. Jubiläum der Bibliothek einer der wenigen ausgewählten Gäste, die mit uns auf die Geschichte der Bibliothek zurückblickten, und dabei die ein oder andere Anekdote zu berichten wusste. Wir werden ihn vermissen und erinnern uns gern an ihn als engagierten, kompetenten, menschenzugewandten und humorvollen Menschen.

    Kondolenzbucheintrag von Stefan Mueller

    Stefan Mueller am 17.06.2021:

    Prof. Dr. Axel Hunscha hat die Berliner Hochschul- und Wissenschaftslandschaft über einen Zeitraum von 57 Jahre hinweg bereichert und dabei Ansehen und Profil der TU Berlin maßgeblich geprägt, dies als wiss. Mitarbeiter, wiss. Assistent, Universitätsprofessor, langjähriger Dekan der wirtschaftswiss. Fakultät und noch im Ruhestand als über alle Maßen engagierter akademischer Lehrer. Seine grundlegende Dissertation zur GmbH&Co.KG findet noch heute Nachhall in der gesellschafts- und konzernrechtlichen Diskussion. Sein Wirken als fachlich und didaktisch kompetenter, humorvoller, streitbarer, zuweilen energischer und stets den Menschen zugewandter Hochschullehrer hat Generationen angehender Wirtschaftsingenieurinnen und Wirtschaftsingenieuren begeistert und "für das Recht" gewonnen. Wir trauern um einen Zeitzeugen der Berliner Hochschullandschaft, einen wohlwollenden Begleiter des Wirtschaftsingenieurwesens an der TUB, einen exzellenten Rechtsdidaktiker und einen begnadeten Künstler der juristischen Darstellungsweise.

    Kondolenzbucheintrag von Stefan Mueller

    Stefan Mueller am 17.06.2021:

    Prof. Dr. Axel Hunscha hat die Berliner Hochschul- und Wissenschaftslandschaft über einen Zeitraum von 57 Jahre hinweg bereichert und dabei Ansehen und Profil der TU Berlin maßgeblich geprägt, dies als wiss. Mitarbeiter, wiss. Assistent, Universitätsprofessor, langjähriger Dekan der wirtschaftswiss. Fakultät und noch im Ruhestand als über alle Maßen engagierter akademischer Lehrer. Seine grundlegende Dissertation zur GmbH&Co.KG findet noch heute Nachhall in der gesellschafts- und konzernrechtlichen Diskussion. Sein Wirken als fachlich und didaktisch kompetenter, humorvoller, streitbarer, zuweilen energischer und stets den Menschen zugewandter Hochschullehrer hat Generationen angehender Wirtschaftsingenieurinnen und Wirtschaftsingenieuren begeistert und "für das Recht" gewonnen. Wir trauern um einen Zeitzeugen der Berliner Hochschullandschaft, einen wohlwollenden Begleiter des Wirtschaftsingenieurwesens an der TUB, einen exzellenten Rechtsdidaktiker und einen begnadeten Künstler der juristischen Darstellungsweise.

    Blumen von Michaela  Müller-Klang

    Michaela Müller-Klang am 17.06.2021:

    Herr Prof. Hunscha hat mich in meiner Ausbildung als Lehrender begleitet und auch im Anschluss daran, hatten wir häufig einen interessanten beruflichen Austausch. Ich werde ihn auch vermissen mit seiner nahezu unbetrüblichen guten Laune und seiner motivierenden Art.

    Blumen von Thanato GmbH

    Thanato GmbH am 16.06.2021:

    Wir erinnern mit dieser Blume an einen außergewöhnlichen Menschen. Tun Sie es auch!

    Blumen von Tonio  Parlov

    Tonio Parlov am 14.06.2021:

    Ich durfte Professor Hunscha persönlich kennenlernen. Von der ersten Begegnung an habe ich gemerkt, dass das menschliche bei ihm an erster Stelle steht. Seine Freundlichkeit und sein Humor haben besonders herausgestochen. „Früchtchen“ hat er mich jedes Mal genannt und sich diesen Spitznamen trotz teilweise nur flüchtiger Besuche in all den Jahren gemerkt. Leider konnte ich ihn nicht mehr aufgrund der Pandemie in seinem Büro besuchen, was mich traurig macht. Er wird sehr fehlen, aber die Erinnerung an diesen besonderen Menschen bleibt für immer erhalten. Möge er in Frieden ruhen.

    Kondolenzbucheintrag von Anne-K Müller

    Anne-K Müller am 14.06.2021:

    Prof. Hunscha war scharfsinnig, humorvoll und mit ein sehr wertvoller Begleiter durch die Promotion. Immer voller Interesse, mit viel Zeit und sehr guten Fragen haben wir uns so manch juristischer Frage und auch mancher Lebensfrage genähert. Er war ein großer Menschenfreund, den Kleinigkeiten herrlich aufregen konnten, der für die Uni und den guten Gedanken lebte. Ich werde nie die gemeinsamen Mittagessen beim Griechen oder Italiener vergessen. Mit gutem Essen, gutem Wein und lautem Gelächter. So saßen wir dort-oft zu dritt. Wir haben letztes Jahr noch telefoniert und verabredet, uns zu treffen, sobald die Pandemie es zulässt. Dass es nun dazu nicht mehr kam, ist sehr traurig. Ich werde ihn vermissen.

    Kondolenzbucheintrag von Christian Schmidt

    Christian Schmidt am 14.06.2021:

    Schon Anfang der 80'er beeindruckte uns Prof. Hunscha als junge Wirtschaftsingiénieure und mich insbesondere haben seine Vorlesungen derart begeistert, dass ich dann noch zusätzlich Rechtswissenschaften studiert habe. ihm und seinem Enthusiasmus sein Dank! Es waren Persönlichkeiten wie er, die uns dankenswerterweise geformt und ausgebildet haben. R I P !

    Blumen von undefiniert undefiniert

    undefiniert undefiniert am 14.06.2021:

    Ich habe selten so einen angenehmen, freundlichen und umsichtigen Menschen getroffen. Schade, dass ich keine Gelegenheit hatte, ihn näher kennenzulernen.

    Kondolenzbucheintrag von Kim Janine Blankenhagel

    Kim Janine Blankenhagel am 14.06.2021:

    Ich kann mich kaum an eine Vorlesungsreihe wie bei Prof. Hunscha erinnern, wo ich mit so viel Witz und Humor so viel lernen durfte! Mir als Wirtschaftsingenieurin hat er einen tollen Zugang zu rechtlichen Fragestellungen ermöglicht und häufig erinnere ich mich daran zurück. Ruhe in Frieden!

    Blumen von Frederik Entwich

    Frederik Entwich am 14.06.2021:

    Als Student habe ich vieles von Professor Hunscha gelernt, was heute Bestandteil meiner Arbeit ist. Professor Hunscha wird mir ewig in Erinnerung bleiben.

Um die Totentafel sehen zu können, müssen Sie angemeldet sein

Bild hinzufügen
Erstellt durch support-01@thanato.eu