Ein guter, edler Mensch,

der mit uns gelebt,

kann uns nicht genommen werden.

Er läßt eine leuchtende Spur zurück.

Lebenslauf von

Dr.med. Hubert Schmid

12.11.1935

Geboren im Forsthaus Zwieseler Waldhaus; Eltern: Berta Schmid und Josef Schmid

Abitur in Cham

Medizin-Studium, Uni-Klinik München

Arzt am Krankenhaus Schongau

1. Ehe mit Rita Golling

Oberarzt an Uni-Klinik München

1973-1979

Ärztlicher Direktor am Kreiskrankenhaus Lindau

1984-1998

Arzt am Kreiskrankenhaus Mellrichstadt

1986

2. Ehe mit Martha

17.12.1998

Gestorben im Rhön-Klimikum Bad Neustadt

22.12.1998

Beerdigt auf dem Friedhof von Mellrichstadt

Hubert Schmid hinterlässt 3 Kinder und 4 Enkel

Thirteen Thirtyfive + Dillon + 2015
sänger + titel + jahr
[book_entries]
[candle_entries]

Diese Erinnerungsseite wurde erstellt von:

Claus Schmid
anneclaus@gmx.de

Die letzte Änderung fand am 28.01.2021 statt.